Archiv der Kategorie: AllgemeinSticky

Saisonende im Waldfreibad Anröchte

Eine im wahrsten Sinne ungewöhnliche Freibadsaison neigt sich dem Ende zu. Die diesjährige Badesaison endet am Sonntag, 6. September 2020.

An diesem Tag öffnet das Bad letztmalig in diesem Jahr von 10.00 bis 13:00 Uhr und von 15.00 bis 19.00 Uhr.

Unter erschwerten Bedingungen öffnete das Waldfreibad Anröchte am 29. Mai. Die Gemeinde Anröchte war eine der wenigen Kommunen im Land, die unter “Corona-Bedingungen“ so früh ihr Freibad öffnete. Um die vorgeschriebenen Hygiene- und Infektionsschutzauflagen zu erfüllen, wurde ein entsprechendes Konzept entwickelt. Unter anderem wurde die Besucheranzahl auf 225 Personen im gesamten Bad begrenzt. In zwei Zeitblöcken und ohne Voranmeldung war der Besuch des Waldfreibades möglich. Jeder Besucher musste beim Eintritt seine Kontaktdaten hinterlegen. Mit Beginn der Sommerferien öffnete der Kiosk und ein Teil der Liegewiese konnte von den Badegästen mit genutzt werden.

Trotz der Einschränkungen besuchten mehr als 12.000 Schwimmer das Waldfreibad. Wie schon in den Vorjahren, wurde das Frühschwimmen wieder besonders gut angenommen und mehr als 3200 Badegäste nutzten die Möglichkeit, sich morgens sportlich zu betätigen.


Die Schwimmmeister/-in Karin Thöne und Christian Irländer sowie die Gemeinde Anröchte bedanken sich bei allen Besuchern, die Verständnis für die erforderlichen Maßnahmen aufbrachten und sich an die Abstands- und Hygieneregeln hielten. Sie freuen sich auf ein Wiedersehen im Mai 2021 und hoffen, dass die kommende Badesaison ohne erschwerte Rahmenbedingungen starten kann.

Ein besonderer Dank gilt auch dem DLRG-Team und den Förderverein Waldfreibad e.V. für die gute Zusammenarbeit in diesem Jahr unter den erschwerten Bedingungen.

Parallel zum jetzigen Freibadbetrieb laufen bereits die Vorbereitungsarbeiten für die kommende Schwimmhallensaison in der Grundschule Anröchte. Sie startet am Montag,
21. September 2020. Auch hier müssen sich die Gäste auf Einschränkungen einstellen. Die Einzelheiten des Hygienekonzeptes werden zeitnah bekannt gemacht. Infos zu den Eintrittspreisen und Öffnungszeiten  finden Sie unter:

https://www.anroechte.de/kultur-freizeit/baeder/grundschulschwimmhalle/

Ihr Ansprechpartner im Rathaus: Herr Josef Lange, Tel. 02947/888-610, E-Mail: j.lange@anroechte.de.

Mehr Möglichkeiten im Anröchter Waldfreibad                                                                           23. Juni 2020
                                          

Ab der kommenden Woche wird der Betrieb im Waldfreibad weiter ausgedehnt, d. h. dass ab Montag, 29. Juni 2020, ein Teil der Liegewiese unter Einhaltung der gebotenen Abstandsregeln für die Badegäste geöffnet wird. Zudem öffnet der Kiosk und im Bereich der Terrasse werden einige Tischgruppen aufgestellt. Auch der Sprungturm wird im Wechsel mit der Rutsche stundenweise geöffnet.

Zudem wird das Waldfreibad ab nächste Woche nachmittags schon um 14:00 Uhr geöffnet, so dass die Besucher eine Stunde früher ins Waldfreibad kommen können. Weiterhin dürfen maximal 225 Gäste das Waldfreibad gleichzeitig besuchen.

In der Zeit von Montag, 29. Juni 2020, bis Dienstag, 11. August 2020, gelten die folgenden Öffnungszeiten:

montags:
14.00 – 19.00 Uhr

dienstags – freitags:     
06.00 – 10.00 Uhr
14.00 – 19.00 Uhr

                                    
samstags – sonntags: 
10.00 –  12.00 Uhr
14.00 – 19.00 Uhr

                                    

20.05.2020

Trotz erschwerter Bedingungen aufgrund der Corona-Pandemie wird das Waldfreibad Anröchte auch in diesem Jahr öffnen und mit dem Frühschwimmen am Freitag, 29. Mai 2020, um 6.00 Uhr starten.

Allerdings wird diese Schwimmsaison eine andere als in den Vorjahren sein. Alle Besucher müssen sich an die Verhaltensregeln halten und immer den Abstand von 1,50 Meter wahren. Bei Eintritt ins Bad und Verlassen des Bades sind die Hände zu desinfizieren. Im Gebäude besteht Mundschutzpflicht. Die Einhaltung der Husten- und Niesetikette sollte für jeden Besucher selbstverständlich sein.

Insgesamt können maximal 225 Besucher gleichzeitig das Freibad besuchen. Ist diese Gästezahl erreicht, besteht kein Anspruch auf Einlass in das Bad. Das Frühschwimmen, welches im letzten Jahr von den Badegästen gut angenommen wurde, findet viermal pro Woche statt. Für samstags und sonntags gelten geänderte Öffnungszeiten. Das Bad wird auch an diesen Tagen in zwei Blöcken geöffnet sein.

Die Eintrittspreise bleiben unverändert. Die Saisonkarten behalten ihre Gültigkeit. Saisonkarten können auch weiterhin im Foyer des Rathauses erworben werden. Falls jemand seine Saisonkarte zurückgeben möchte, kann dies bis zum Eröffnungstermin im Foyer des Rathauses erfolgen. Tages- und Zehnerkarten sind wie gewohnt an der Kasse im Waldfreibad erhältlich.

Die Regelungen gelten zunächst nur bis zum Beginn der Sommerferien.